adidas Predator Pro NC EVDS08
–23%

  • Goalkeeper Gloves: adidas Predator Pro NC EVDS08 White
  • Goalkeeper Gloves: adidas Predator Pro NC EVDS08 White - 1
  • Goalkeeper Gloves: adidas Predator Pro NC EVDS08 White - 2
  • Goalkeeper Gloves: adidas Predator Pro NC EVDS08 White - 3
SKU ADN8573
List price £ 104.00
£ 80.00 You save   £ 24.00
This article is currently sold out!

Description

Material

Inspired by his most successful season during his spell at Manchester United, we are presenting you a fantastic and limited edition, in honour of the dutch goalkeeper legend Edwin Van Der Sar.

Manchester United made history during the 2007/2008 season, not only domestically. The win of the English Premier League was only the start of one of the most successfull years of the football club. The Red Devils, under manager Sir Alex Ferguson, were also successfull in their UEFA Champions League campaign, where they won, under help from Edwin Van Der Sar after saving Chelseas Nicolas Anelkas final penalty, the title in a rainy night in Moscow.

This background combined with the newest technologies by adidas, promises an exclusive and superb pair of goalkeeper gloves, which is a must-have for every fan.

This is the reason why world-class goalkeepers like Kevin Trapp, Marc-André ter Stegen, David de Gea, Keylor Navas, Iker Casillas, Mile Svilar or Claudio Bravo believe in goalkeeper gloves made by adidas.

Palm:
"Evo Zone Tech" with additional damping

Cut:
Negative Cut; "Seamless Touch"

Glove Body:
Very light performance

"Punching Zone"/Back Hand:
More flexible and homogenic: revolutionary knit material which fits perfectly

Entry:
Perfect "Close-Fitting Bandage" update, integrated and in one piece with the glove

Features:
- "Pull Down Fixation Strap"
- "Double Thumb Wrap"

Print Available!

Attention: If the colour of the print is black or white, the white bandage (left) is going to be printed in black and the black bandage (right) is going to be printed white. All other colours can be printed as usual.

Show more Show less

"URG 2.0":
Neu entwickelter Haftschaum von adidas, der erstmals in der Kollektion Frühjahr/Sommer 2019 zum Einsatz kommt. Der Belag besteht aus 3,5 mm extrem weichem Schaum und einer zusätzlichen Dämpfungsschicht. Das führt zu einer herausragenden Aufpralldämpfung. Die sehr hohe Griffigkeit bei allen Wetterlagen in Zusammenspiel mit einer nochmals verbesserten Haltbarkeit machen diesen Haftschaum zu einer perfekten Wahl für alle ambitionierten Torhüter.

Schnitt:
Extrem handbetont geschnitten - und das aus gutem Grund! Diese Handschuhe sitzen quasi wie eine zweite Haut und garantieren deshalb einen extrem hohen Tragekomfort. Innennaht mit engen Haftschaumschichteln; durch ein anatomisches Innenhandprofil gewährleistet dieser spezielle Negativschnitt in Verbindung mit dem höchst trageangenehmen Körper des Handschuhs einen nahtlosen und extrem hohen Tragekomfort ("Seamless Touch").

"Punching Zone"/Rückhand:
Störende Nähte auf der Oberhand verhindert die neue, sehr griffige Silikonlösung, die ebenso für eine gezielte und perfekte Faustabwehr mit "Punching Power" steht. Latexobermaterial ist in diesem Bereich nicht mehr zu finden, wodurch ein neues Level der grundsätzlichen Flexibilität und der Gewichtsreduktion des Torwarthandschuhs erreicht wird.

"Close-Fitting Bandage":
Ohne störende Nähte schmiegt sich diese nochmals upgedatete, revolutionäre Bandage wie angegossen um jedes Handgelenk. Medial und lateral am Handgelenk platzierte Elastikeinsätze erleichtern den Einschlupf, der Handschuh liegt faltenfrei an der Hand.

"Pull Down Fixation Strap":
Der doppelt gewickelte, breite Klettverschluss sorgt trotz flexiblem Material für beste Stabilität und individuelle Anpassung, jetzt durch eine neue Anordnung nochmals verbessert! Er zieht den kompletten Handschuh zuerst nach unten in Richtung Handgelenk, der dann, perfekt angepasst, verschlossen werden kann. Gerade bei Nässe wird dadurch verhindert, dass die gesamte Konstruktion möglicherweise nach oben hin wegrutscht.

"Double Thumb Wrap":
Perfekter Sitz des Daumens durch doppelten Latexüberschlag